Datenanalyse Ihrer Gebäudenutzungskosten

Welche Auswertungen erhalten Sie im Anschluss die Teilnahme am fm.benchmarking? Die Frage beantworten wir in dem folgenden Video und stellen die verschiedenen Analysen in Kürze vor:

Was hat Fußball mit Benchmarking zu tun?

Diese Frage könnte man sich mit Blick auf das Video stellen, denn dieses startet mit einem Zitat von Zlatan Ibrahimovic. Der schwedische Fussballspieler, nicht gerade unbekannt für seine markanten Sprüche, soll zu seinem damaligen Trainer Pep Guardiola gesagt haben: „Ich bin ein Ferrari und du fährst mich wie einen Fiat.“

Damit Ihnen dies bildlich gesprochen nicht in Bezug auf Ihre Gebäudenutzungskosten passiert, stellen wir Ihnen im Anschluss an die Teilnahme am fm.benchmarking verschiedene Auswertungen zur Verfügung.

 

Datenauswertung: So profitieren Sie vom fm.benchmarking

Den Anfang macht dabei der fm.benchmarking Teilnehmer Check, den jeder Teilnehmer circa zwei bis drei Wochen nach Dateneingang erhält. Diese individuelle Analyse vergleicht Ihre Ist-Kosten mit aktuellen Marktwerten. So erhalten Sie einen schnellen Überblick über Stärken und Schwächen. Eine ausführlicher Vorstellung der Auswertung sowie einige Beispielbilder finden Sie übrigens in einem eigenen Blogbeitrag „fm.benchmarking Teilnehmer Check“.

Eine tiefere und detailliertere Auswertung ermöglicht der fm.benchmarking Bericht, den Sie als Teilnehmer automatisch zugeschickt bekommen. Wenn Sie den fm.benchmarking Bericht noch nicht kennen, empfehlen wir Ihnen unsere kostenfreie Leseprobe (zum Bestellformular).

Sollten Sie deutliche Diskrepanzen in Ihren Zahlen feststellen oder einzelne Leistungsbereiche genauer betrachten wollen, unterstützt Sie das Team der rotermund.ingenieure darüber hinaus gerne mit individuellen Auswertungen. Dies kann neben einem internen Benchmarking beispielsweise eine Organisations- und Leistungsanalyse oder die Entwicklung von Handlungsempfehlungen sein.

Weitere Informationen zur Teilnahme am fm.benchmarking erhalten Sie in der Rubrik „Teilnehmen“ oder in einem unserer regelmäßig stattfindenden Info-Webinare. Sie haben weitere Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an.

Weitere YouTube Videos

Auf unserem YouTube-Channel finden Sie weitere Informationen zum fm.benchmarking sowie Interviews zum Facility Management, Webinarausschnitte und vieles mehr. Schauen Sie vorbei.

Ältere Beiträge

IG Lebenszyklus Bau ist neuer Kooperationspartner

In eigener Sache Wir freuen uns, die IG Lebenszyklus Bau als neuen Kooperationspartner des fm.benchmarkings [...]

Sind Hochhäuser teurer im Betrieb?

Hochhäuser oder Nicht-Hochhäuser Welche Gebäude sind teurer im Betrieb? Manchmal kann es nützlich sein, die [...]

Verwendung von Benchmarks zur Lebenszykluskosten-Berechnung

Benchmarks zur Lebenszykluskostenberechnung? Von einer ausschließlichen Verwendung von Benchmarks zur Durchführung einer Gebäudenutzungskostenberechnung oder Lebenszykluskostenberechnung [...]



- Über den Autor -

Chantal Weiland hat Kommunikations- und Medienwissenschaft studiert. Nach Ihrem Abschluss vertiefte sie ihre Kenntnisse im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Unternehmen. Seit 2014 betreut sie das Marketing sowie das Benchmarking bei rotermund.ingenieure.
Ihr Kontakt/Ansprechpartner:

Chantal Weiland

rotermund.ingenieure
Pfennigbreite 8
D-37671 Höxter/Weser

Tel.: +49 (0) 5271 6979998

info@rotermundingenieure.de