Teilnahmefrist verlängert

Ist 2020 das richtige Jahr, um am fm.benchmarking teilzunehmen? Wir sagen ganz klar “Ja!” und verlängern die Datenerfassung bis zum 4. September 2020.*

Im Rahmen der Teilnahme können Sie Ihre Gebäudenutzungskosten analysieren, mit anderen vergleichen und Potentiale erkennen. Hierzu erhalten Sie eine individuelle Analyse je Gebäude, ein kurzes Auswertungsgespräch (online) sowie ein kostenfreies Exemplar des fm.benchmarking Berichts. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Für weitere Informationen können Sie unverbindlich die Teilnahmeunterlagen anfordern. Oder Sie nehmen an einem unserer kostenfreien Info-Webinare teil.

Für konkrete Fragen zum Ablauf oder der Datenerhebung steht Ihnen Frau Weiland gerne zur Verfügung. Ihre Kontaktdaten finden Sie am Ende dieses Beitrags.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

* Die Verlängerung der Teilnahmefrist gilt auch für all diejenigen, die bereits die Unterlagen zur Datenerfassung erhalten haben.

8 gute Gründe,

… warum Sie in diesem Jahr am fm.benchmarking teilnehmen sollten.

Kosten senken

Einfache Tipps, wie Sie ein Benchmarking als Instrument zur Bestimmung der eigenen Kosten nutzen können.



- Über den Autor -

Dadurch, dass Frau Weiland das fm.benchmarking vom Account Management bis hin zur Datenauswertung und Berichtserstellung durchführt, sind auch ihre Themen auf unserem Blog sehr vielfältig. Sie teilt hier ihr Wissen und ihre Gedanken rund um Neuigkeiten, Strategie sowie Trends und Zahlen.
Ihr Kontakt/Ansprechpartner:

Chantal Weiland

rotermund.ingenieure
Pfennigbreite 8
D-37671 Höxter/Weser

Tel.: +49 (0) 5271 6979998

info@rotermundingenieure.de